Sie befinden sich auf der Seite: >> Start >> Wertstoffhöfe

Öffnungszeiten aller Wertstoffhöfe

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 12.00-18.00 Uhr
In Güstrow und Bad Doberan zusätzlich:
  10.00-12.00 Uhr

Sa: 09.00-15.00 Uhr

Annahmeschluss ist 15 min vor Ende der Öffnungszeit.

Wertstoffhöfe

Icon Benutzungsordnung

Auf den Wertstoffhöfen werden angenommen:

gebührenpflichtig
Baustellenabfall/Wurzeln 24,09 €/m³
Bauschutt (mineralisch) 27,21 €/m³
Rasenschnitt /Laub lose 6,68 €/m³
Rasenschnitt/ Laub 100 l -Sack 0,67 €/St.
Restabfallsack 110 l -Sack 3,80 €/St.
Baum-/Strauchschnitt (ohne Wurzeln), Schreddermaterial 12,51 €/m³


gebührenfrei

  • Altkleider und Schuhe
  • Altmetall
  • Batterien (keine Bleiakkus)
  • Elektrogeräte
  • CD und DVD
  • Flaschen und Gläser
  • Gefährliche Abfälle sowie Tonerkartuschen und Tintenpatronen
  • Papier und Pappe
  • Sperrmüll & Kunststoffe
  • Kork

Die Annahme der Abfälle erfolgt von privaten Haushalten und nach Art und Menge vergleichbar auch von anderen Herkunftsbereichen.

Die Anlieferung der Abfälle hat nach Abfallart getrennt zu erfolgen.

Das Ablagern von Abfällen auf den Wertstoffhöfen ist nur nach Kontrolle durch das Betriebspersonal des Wertstoffhofes an den dafür vorgesehenen Plätzen zulässig.

Das Einsammeln und Mitnehmen von Abfällen auf dem Wertstoffhof ist untersagt!

Bringen Sie alle elektrischen Geräte, Altmetalle, Altkleider und Schuhe sowie Altpapier zum Wertstoffhof. Pro Tonne sinken die Kosten um mehr als 100€.

Dies hilft die Gebühren niedrig zu halten.


Telefon

Bad Doberan
03 82 03/74 72 61

Neubukow
03 82 94/15 60 15

Pastow
03 82 04/69 57 25

Gnoien
03 99 71/1 40 00

Schwaan
03 844/891 29 33

Hof Rühn
03 84 61/6 51 74

Güstrow
0 38 43/84 24 62

Teterow
0 39 96/18 33 98

Krakow am See
03 84 57/2 23 40

Laage
03 84 59/3 00 23