Gründe dafür

Die Lebensweisen und Gewohnheiten der Menschen ändern sich. So werden z.B. immer häufiger Fast Food und aufwändig verpackte Fertiggerichte gekauft. Auch werden mehr und mehr Waren im Internet bestellt, so dass der Verbrauch an Kartons stetig steigt.

Für die Herstellung des ständig steigenden Bedarfs von Verpackungen werden somit große Mengen an Rohstoffen gebraucht, die im zunehmenden Maße über getrennt erfasste Verpackungswertstoffe bereitgestellt werden. Wichtig beim Recycling von Verpackungen ist aber eine saubere Abfalltrennung.

Hinweis

Wegen der COVID-19-Pandemie ist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft in Güstrow, An der Schanze 9 für Besucher geschlossen. Die Wertstoffhöfe sind weiterhin geöffnet.